Tolle Aktionen im Playmobil Funpark im Herbst 2014

Gespenstisches Treiben im PLAYMOBIL-FunPark 


Herbstferien im FunPark

In den bayerischen Herbstferien vom 25. bis 30. Oktober wartet ein täglich
wechselndes Aktionsangebot mit viel Bewegung, Spiel und Spaß auf alle Besucher des Playmobil-FunParks:

Neben Kindertänzen und Kinderfitness versüßen tolle Bastel- und Backaktionen triste
Herbsttage. Zudem wird am 26.10. das beliebte PLAYMOBIL-Puppentheater „Rico
und der Piratenschatz“ auf die Bühne gebracht.

Halloween und Saisonabschluss

Mit einem abwechslungsreichen Aktionsprogramm beendet
der PLAYMOBIL-FunPark die Freiluftsaison 2014.

Zu Halloween am 31. Oktober spuken wieder
Geister, Hexen und allerlei schaurige Gestalten
durch den FunPark. Neben Kindertänzen,
Gruselfitness und Minidisco steht eine geisterhafte
Rallye auf dem Plan. Nach wildem Tanzen und
Toben kann man sich eine schaurig-gute
Erfrischung an der Grusel-Cocktailbar holen.
Highlight des Tages ist das wahrhaft gruselige
Konzert von Kinderliedermacher Ferri mit dem
Motto: „Wer hat die schönste Gänsehaut?“ Auch
zum Saisonabschluss am 02.11. ist nochmal einiges geboten. Neben vielen
Mitmach-Aktionen auf der großen Aktionsbühne können sich die Besucher auf das
PLAYMOBIL-Puppentheater „Der übermütige Zauberlehrling“ freuen. Bei der großen
Bastelaktion kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und eine eigene Laterne
für den gemeinsamen Laternenzug durch den Park basteln. Mit ruhigen Klängen und
strahlenden Laternen verabschiedet sich der PLAYMOBIL-FunPark in die
Winterpause.
 

Schlechtes Wetter – kein Problem


Wenn die Temperaturen im Herbst etwas kühler sind, können FunPark-Besucher im
5.000 m² großen HOB-Center nach Lust und Laune weiter spielen und klettern.
Die riesige PLAYMOBIL-Spielstadt, der Indoor-Klettergarten und die Aktionen auf der
HOB-Center Bühne lassen schlechtes Wetter schnell vergessen.

Preise und Öffnungszeiten

In der Herbstsaison von 16. September bis 2. November ist der FunPark täglich von
9 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 8 € pro Person. Ab 15 Uhr gibt es das
Nachmittagsticket zum Preis von 6 € pro Person. Kinder bis drei Jahren und
Geburtstagskinder erhalten gegen Vorlage des Ausweises freien Eintritt.