Hoax: Polizei enthüllt Falschmeldung über Drogen-Handschuhe als Werbegeschenk

Hoax: Polizei enthüllt Falschmeldung über Drogen-Handschuhe als Werbegeschenk

Polizeimeldung: “Unseriöse Warnungen über WhatsApp” vom 5.12.2013:

“Fantasiereiche Nachrichten kursieren zurzeit auf der Handy-Applikation „WhatsApp“. Gleich vorne weg die Entwarnung: Die Geschichten sind frei erfunden, entbehren jeglicher Grundlage und sollten daher keinesfalls weiter verschickt oder geteilt werden.
Gemäß den Verfassern der sogenannten HOAX wird vor Damenhandschuhe als Werbegeschenke gewarnt. Diese würden angeblich, so der Verfasser, dünne Nadeln enthalten, woran man sich sticht und eine Droge injiziert bekomme. In der Folge würden die Personen betäubt und unter anderem ausgeraubt.
Es handelt sich (bei solchen Geschichten) um sog. HOAX, die regelmäßig im Internet oder auch über WhatsApp gesteuert werden.”