Anne Weber erhält den Johann-Heinrich-Voß-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung an Anne Weber für ihre Übertragungen aus dem Französischen. Den Friedrich-Gundolf-Preis für die Vermittlung deutscher Kultur im Ausland erhält Hubert Orłowski (Polen).

Die Preise sind jeweils mit 15.000,- Euro dotiert und werden im Rahmen der Frühjahrstagung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung verliehen, die vom 21. bis 23. April 2016 in Köthen stattfindet.
Frühere Preisträger waren u.a.: Harry Rowohlt, Ralph Dutli, Elmar Tophoven und Fritz Vogelgsang.
Weitere Informationen zur Autorin:http://www.fischerverlage.de/autor/anne_weber/20049