Vorsicht Kinderarbeit! Nestle und Kraft als Arbeitgeber von Kindersklaven!

Vorsicht Kinderarbeit! Nestle und Kraft als Arbeitgeber von Kindersklaven!


Schokolade macht NICHT glücklich – zumindest die Kinder nicht, die hart und unmenschlich für den süßen Genuss schuften müssen!

Erschütternd, aber leider wahr:

Die Konzerne Nestle und Kraft sind maßgeblich für moderne Kindersklaverei verantwortlich, das zumindest ist das traurige Resumee nach einer mindestens so aufrüttelnden wie tragischen Doku, die von einem dänischen Filmemacher produziert wurde. Die Konzerne selbst dementieren jegliche Vorwürfe.*

Ein tragischer Bericht über die Geldgier und das menschenverachtende Streben nach immer noch mehr Macht und Geld.

Abscheulich!


Wenn Schokolande bitter schmeckt Teil 1 und Teil 2





* Weitere wichtige Infos zum Thema Kinderarbeit bei zum Beispiel Nestle gibt es hier abzurufen:

http://www.aktiv-gegen-kinderarbeit.de/firma/nestle/